Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

Willkommen bei evolution@home und evolutionary-research!

Evolution@home ist das erste global verteilte Computersystem für die Evolutionsbiologie. Es erlaubt jedem mit einem Internet PC Computersimulationen durchzuführen, die sowohl die Evolutionsforschung im Allgemeinen als auch die Forschung der "evolutionary-research" Initiative im Besonderen fördern.

 

Wichtige Links für evolution@home

Den neuesten Simulator downloaden - Die neuesten Arbeitseinheiten für's Weiterrechnen downloaden - Ergebnisse einschicken - In den High Scores nachsehen wer am meisten gerechnet hat.

 

Der evolutionary research blog

Neuigkeiten und mehr
Hier gibt es Neuigkeiten über Evolution im Allgemeinen und über evolution@home im Besonderen. Es geht um neue Ergebnisse, alte Schätze, praktische Anwendungen und die Werkzeuge, die man für die Forschung hinter den Kulissen so braucht.
Kalender
Veranstaltungen die etwas mit Evolution zu tun haben, gibt es in dem Kalender.
Die neuesten Updates
Egal, wo auf dieser Website etwas aktualisiert, verbessert oder hinzugefügt wurde, hier wird es automatisch aufgelistet. Plone, das Content Management System macht's möglich.

 

Schnellstart

Einige nützliche Hinweise, wenn "evolution@home" und "evolutionary-research" neu sind:

  • Überschüssige Rechenzeit spenden durch Mitmachen. Wer es als Einzelner oder als Team schafft, zu den 3 größten Lieferanten von Rechenzeit für ein bestimmtes Projekts zu gehören, wird in der Danksagung des entsprechenden wissenschaftlichen Artikels namentlich erwähnt.
  • Evolution ist wichtig. Nicht nur für Wissenschaftler, sondern auch für unser tägliches Leben - wenn wir wirklich glauben, dass wir diesen Planeten nur von unseren Kindern geliehen haben. Menschen können Evolution auf erstaunlich nachhaltige Weise beeinflussen und wir sollten wenigstens verstehen, was wir da tun! Deswegen ist es so wichtig die Kluft zwischen wissenschaftlicher Forschung und täglichem Leben zu überwinden, indem erklärt wird, weshalb Evolutionsforschung so wichtig ist. Wenn irgendetwas unklar ist, einfach nachfragen, eine Erklärung folgt dann so bald wie möglich.
  • Für Wissenschaftler ist der wachsende "evolutionary-research" Teil dieser website. Es gibt dort eine nützliche Liste von Onlinezeitschriften, die für die Evolutionsforschung wichtig sind. Wir sind auch gerne bereit, Muller's Ratche in neuen Organismen zu quantifizieren. Weiteres Material wird folgen. Wenn es  nützliche Sites oder Lieblingswerkzeuge gibt, die hier aufgelistet sein sollten, Bescheid sagen.

  

Überblick über diese Website

Die Hauptgebiete der evolutionary-research.net site (neueste Updates):

Intro Eine gründlichere Einführung, häufig gestellte Fragen und anderes Hintergrundmaterial. 
News Hier ist der "evolutionary research blog" zuhause. Außerdem gibt es eine liste der persönlichen Rechenrekorde, und allgemeines zum Fortschritt von evolution@home. 
Simulators
Programme zum herunterladen und die wissenschaftlichen Fragen dahinter.
Forum Online Diskussionsforen mit Schwerpunkt evolution@home.
Action Demnächst: Welche praktischen Konsequenzen sich aus der Evolutionsforschung ergeben.
Science Forschung: Hintergründe und Ergebnisse.
Library Literatur und Datenbanken für Evolutionsforscher. Nützliche Online Journal Liste.
Tools Bioinformatik, Programmieren, Mathematik und anderes aus der Werkzeugkiste der Forscher.
People Webseiten von Wissenschaftlern rund um evolution@home und einigen anderen Forschern aus der Evolutionsbiologie.


EvoHo.de informiert in Notfällen über Wartungsarbeiten, wenn die Hauptsite ausgefallen ist.

 

Wo ist die alte Website?

Während der Umzug der Inhalte weitergeht, ist die alte Website hier erreichbar:

Bis alles wichtige umgezogen ist, wird es weiterhin links auf die alte Website geben, wenn dort mehr Information zu finden ist als auf der neuen. Momentan betrifft das vor allem die Infrastruktur von evolution@home (Simulator, Arbeitseinheiten, Ergebnisse einschicken, Rechenrekorde), auch wenn es hier eine neuere Einführung gibt. 

 

Mitmachen erwünscht!

Es gibt viele Möglichkeiten zum Mitmachen: Vom Mitrechnen zum Beiträge schreiben, vom Bekanntmachen zum Überarbeiten bestehender Inhalte, es gibt Möglichkeiten wie Sand am Meer. Also:

          Auf ins Abenteuer der Evolutionsforschung!

Danke für's Mithelfen und für's Vorbeischauen.

Das evolution@home Team

 
Artikelaktionen